Herzlich willkommen in unserer Apotheke
Thema des Monats
Linden-Apotheke
Hauptstraße 323
75223 Niefern-Öschelbronn
Tel.  +49 (0 72 33) 35 25
Fax. +49 (0 72 33) 8 11 03

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
  8.30 - 13.00 Uhr und
14.30 - 18.30 Uhr
Samstag
  8.30 - 12.30 Uhr

Maniok: Vorsicht Blausäure  

Mittlerweile kann man Maniok in immer mehr deutschen Supermärkten kaufen. Doch bei der Zubereitung der Knollenfrucht sollte man Vorsicht walten lassen. Denn Maniok enthält Blausäure. Daher sollte man die Früchte gründlich schälen und anschließend braten, backen oder kochen. Auch einige Steinobstfrüchte enthalten Blausäure, zum Beispiel Mandeln. Blausäure ist hochgiftig und kann zum Tode führen. Viele zum Verzehr gezüchtete Maniok-Arten enthalten nur noch relativ wenig Blausäure, trotzdem sollten sie nicht roh verzehrt werden. Zur Entgiftung werden die Knollen traditionell zerrieben und zu Mehl verarbeitet. Ursprünglich stammt Maniok aus Südamerika.


Pollenflug aktuell

Heute sind vor allem Gräser-, Spitzwegerich- und Beifußpollen unterwegs. Weiterhin finden sich Schimmelsporen in mäßigen Konzentrationen in der Luft.

Gräser
Spitzwegerich
Beifuß

Zum ausführlichen Pollenflug

Biowetter aktuell

Heute sinken Luftmassen aus größeren Höhen relativ schnell zum Boden ab. Dabei lösen sich die Wolken meist langsam auf. Es treten vermehrt Erkältungskrankheiten auf. Auch migräneartige Erscheinungen sind relativ häufig zu beobachten. Besonders bei dieser Wetterlage treten auch seelische Störungen auf.

Zum ausführlichen Biowetter