Herzlich willkommen in unserer Apotheke
Thema des Monats
Linden-Apotheke
Hauptstraße 323
75223 Niefern-Öschelbronn
Tel.  +49 (0 72 33) 35 25
Fax. +49 (0 72 33) 8 11 03

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
  8.30 - 13.00 Uhr und
14.30 - 18.30 Uhr
Samstag
  8.30 - 12.30 Uhr

Eher geringe Corona-Gefahr: öffentliche Toiletten

In  den letzten Wochen wurde immer wieder über die Gefahr von Areosolen in der Luft gesprochen, also Wolken aus winzigen Schwebeteilchen, durch die das Coronavirus verbreitet wird. Das Entstehen von Aerosolen wurde insbesondere im Zusammenhang mit Niesen, Husten und der Atmung untersucht.

Aber auch im Stuhl anderer Menschen könnten sich Spuren des Coronavirus befinden, darauf verweisen Physiker der Universität von Yangzhou. Demnach sei es prinzipiell möglich, sich auf öffentlichen Toiletten mit dem Coronavirus anzustecken. Allerdings dürfte das Risiko verschwindend gering sein.

Wenn die Gefahr auch sehr gering sein mag -  wer auf Nummer sicher gehen will, sollte zwei einfache Grundregeln verwenden: direkten Kontakt zu  der Kloschlüssel vermeiden, sich also lieber hinhocken anstelle zu setzen und vor dem Spülen den Deckel zu schließen, um zu vermeiden, dass sich beim Spülen Schwebeteilchen in der Luft verteilen.


Pollenflug aktuell

Heute sind keine Pollen unterwegs.

Ulme
Pappel
Birke

Zum ausführlichen Pollenflug

Biowetter aktuell

Heute sinken Luftmassen aus größeren Höhen relativ schnell zum Boden ab. Dabei lösen sich die Wolken meist langsam auf. Es treten vermehrt Erkältungskrankheiten auf. Auch migräneartige Erscheinungen sind relativ häufig zu beobachten. Besonders bei dieser Wetterlage treten auch seelische Störungen auf.

Zum ausführlichen Biowetter