Herzlich willkommen in unserer Apotheke
Thema des Monats
Linden-Apotheke
Hauptstraße 323
75223 Niefern-Öschelbronn
Tel.  +49 (0 72 33) 35 25
Fax. +49 (0 72 33) 8 11 03

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
  8.30 - 13.00 Uhr und
14.30 - 18.30 Uhr
Samstag
  8.30 - 12.30 Uhr

„Lernen im Schlaf“ im Hippocampus

Der Hippocampus ist eine Gehirnregion, die für unser Erinnerungsvermögen eine wichtige Rolle spielt. Wenn wir Dinge lernen und erinnern, vernetzen sich die Neurone in dieser Region neu miteinander. Gleichzeitig reifen ständig neue Nervenzellen nach. Neben dem Riechzentrum ist der Hippocampus die einzige Gehirnregion, in der sich ein Leben lang neue Nervenzellen bilden. In den anderen Teilen des Gehirns passiert das nicht, dort sterben mit zunehmendem Alter immer mehr ab.

Dass die Nervenzellen im Hippocampus besonders während des Schlafens, genauer gesagt während der Traumphasen im REM-Schlaf, entstehen, konnten Wissenschaftler an Mäusen nachweisen. Dazu wurden die Gehirne der lebenden Versuchstiere beim Lernen beobachtet. Wichtige Schritte der Gedächtnisbildung laufen also nachts ab, wenn wir schlafen


Pollenflug aktuell

Heute sind Hasel- und Erlenpollen in mäßigen Konzentrationen in der Luft unterwegs.

Hasel
Erle
Ulme

Zum ausführlichen Pollenflug

Biowetter aktuell

Heute sinken Luftmassen aus größeren Höhen relativ schnell zum Boden ab. Dabei lösen sich die Wolken meist langsam auf. Es treten vermehrt Erkältungskrankheiten auf. Auch migräneartige Erscheinungen sind relativ häufig zu beobachten. Besonders bei dieser Wetterlage treten auch seelische Störungen auf.

Zum ausführlichen Biowetter