Herzlich willkommen in unserer Apotheke
Thema des Monats
Linden-Apotheke
Hauptstraße 323
75223 Niefern-Öschelbronn
Tel.  +49 (0 72 33) 35 25
Fax. +49 (0 72 33) 8 11 03

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
  8.30 - 13.00 Uhr und
14.30 - 18.30 Uhr
Samstag
  8.30 - 12.30 Uhr

Kanarische Küche: Gofio verfeinert Suppen

Wer schon einmal auf den Kanarischen Inseln Urlaub gemacht hat, wird Gofio kennen. Vom Aussehen her erinnert es ein wenig an Gips, auch von der Konsistenz her. Kippt man das feine Pulver in Suppe, bildet sich eine cremige wohlschmeckende Masse.

Aber nicht nur in herzhaften Speisen, auch im Nachtisch findet Gofio seine Verwendung. Bei uns bekommt man ihn zwar nicht wie auf Teneriffa oder La Palma in jedem Supermarkt, aber in Reformhäusern.

Gofio hat auf den Kanaren eine lange Tradition. Schon im 16. Jahrhundert nutzten die Menschen spezielle Mühlen zur Gofio-Herstellung. Gefertigt wurde Gofio lange Zeit aus Gerste. Heutzutage verwendet man meist ein Gemisch aus Mais, Weizen und anderem Getreide.

Ursprünglich ging es bei der Verwendung von Gofio ganz pragmatisch darum, alle satt zu bekommen. Besonders arme Leute schätzten es, da es Suppen streckt und nahrhaft wie sättigend ist. Gofio ist reich an Protein und Mineralstoffen.


Pollenflug aktuell

Heute sind nur noch einzelne Spitzwegerich- und Beifußpollen unterwegs.

Ulme
Pappel
Birke

Zum ausführlichen Pollenflug

Biowetter aktuell

Heute befinden wir uns in einer Abgleit-Wetterlage, bei der die Luft langsam tiefer sinkt. Mögliche Schichtwolken lösen sich langsamer auf. Wetterfühlige Menschen neigen zu Reizbarkeit, Kopfschmerzen und migräneartigen Erscheinungen. Auch subjektive Beschwerden, die nicht eindeutig zugeordnet werden können, treten auf.

Zum ausführlichen Biowetter